Klodeckel

Als ich in das angemietete Haus bei Castellammare del Golfo zog, war auf der Toilette kein Deckel montiert. Ich sah das nicht zum ersten Mal. Schon während meines Workaway kamen mir mehrere blanke Toilettenschüsseln unter. Nur jetzt sah ich erstmals einen Deckel hinter der Toilette stehen: Zur Selbstmontage. Warum? 

Während der aufwendigen Montage sah ich mich erstmals veranlasst, tiefgreifende Recherchen zu Toilettendeckeln anzustellen. 

Zuerst die deutsche Perspektive: Laut Stern sei es eine Geste der Höflichkeit, den Toilettendeckel zu schließen. Außerdem diene er als zusätzliche Sitzmöglichkeit, zum Beispiel während des Zähneputzens. Amerikanische Mikrobiologen seien außerdem zu dem Ergebnis gekommen, dass sich durch Spritzwasser während des Spülens an jeder zweiten Zahnbürste Fäkalkeime befänden. 

Und nun die Italiener: Das Kunststoffmaterial des Toilettensitzes sei nicht keimresistent, die Keramikschüssel jedoch schon. Rund um den Toilettensitz sammeln sich Keime, die durch einen abwesenden Toilettensitz reduziert werden können. In Forenbeiträgen finden sich weitere Argumente gegen einen Toilettensitz: Gäste hätten sich vermehrt auf sie gestellt, statt auf ihnen zu sitzen. Dies hätte zu Verschmutzungen geführt, denen durch Abnahme der WC-Sitze entgegengewirkt werden konnte.

Noch nicht überzeugt?

Meine Lieblingserklärung stammt von einem Blogeintrag des sogenannten “ehrgeizlosen Programmierers”. Demnach fände am 01. September in Italien der Namenstag des St. Fiacre statt. Dieser Heilige sei nicht nur Schutzpatron der Gärtner und Taxifahrer, sondern auch der Geschlechtskrankheiten und Hämorrhoidenleiden. Ihm zu Ehren stielen junge Männer Klobrillen aus Bars und Restaurants, um sie ihren Geliebten zu schenken. In Bauhäusern seien rund um den Feiertag WC-Sitze ausverkauft. Um den Klodeckel-Streich zu stoppen, montierten Gastwirte sie ab und verstauten sie hinter der Bar: Nur auf Anfrage würden sie diese herausgeben. Die Zauberformel lautet: “Mi fornireste grego la sela della toletta?”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: